SVO vor dem Saisonstart

SVO vor dem Saisonstart

Der SV Odelzhausen ist Mitte Juli in die Vor­bere­itung zur neuen Sai­son ges­tartet. Zum Train­ingsstart durften die Train­er der 2. Mannschat, Bert Grimm und Alfred Bock, sowie der Train­er der 1. Mannschaft, Tobias Strixn­er, die bei­den Mannschaften mit neuen Polo Shirts, welche fre­undlicher­weise von der Fir­ma Sejari aus Odelzhausen zur Ver­fü­gung gestellt wer­den, begrüßen. An dieser Stelle nochmals vie­len Dank für diese Unter­stützung!

Im Laufe der Vor­bere­itung nahm man zunächst am Jubiläum­sturnier des Nach­barvere­ins VFL Egen­burg, zusam­men mit dem SV Suze­moos und dem BC Adelzhausen, teil, ehe in der Woche darauf ein Test­spiel beim SC Unterp­faf­fen­hofen II auf dem Plan stand. Der Ein­ladung zum Maier­bräu-Cup in Altomün­ster, wobei man Spiele gegen den SC Ober­bern­bach, TSV Inder­s­dorf und TSV Das­ing bestritt, fol­gte man auch dieses Jahr wieder sehr gerne. Weit­ere Test­spiele gegen den TSV Altomün­ster, SC Ober­weik­ertshofen III, FC Lands­beried und SC Amiti­cia München, sowie die Train­ing­sein­heit­en dazwis­chen füll­ten den 7‑wöchigen Vor­bere­itungs­plan. Eben­falls in die Vor­bere­itung fiel der 2:1 Erfolg im Sparkassen­cup gegen den TSV Altomün­ster, welch­er den ersten Einzug ins Achtel­fi­nale seit 6 Jahren bedeutete.

Der Kad­er kon­nte aus der Vor­sai­son zusam­menge­hal­ten wer­den, sodass mit den ins­ge­samt 10 Neuzugän­gen, welche teils aus der eige­nen Jugend und teils von anderen Vere­inen dazugestoßen sind, ein gutes Fun­da­ment für die neue Sai­son geschaf­fen wer­den kon­nte. Erfreulich ist hier­bei auch, dass bei­de Mannschaften von größeren Ver­let­zun­gen ver­schont geblieben sind. Als Saisonziel ste­ht bei bei­den Teams der Auf­stieg auf dem Zettel, Spiel­er­train­er Tobias Strixn­er möchte nach dem 3. Platz im Vor­jahr den näch­sten Schritt machen und mit sein­er Truppe die Rück­kehr in die Kreisklasse pack­en. Auch die II. Mannschaft strebt die Rück­kehr in die B‑Klasse an. Los geht die Mis­sion für bei­de Mannschaften am 25. August mit einem Heim­spiel.

Die Kommentare sind geschloßen.