Durchsuchen nach
Schlagwort: Saisonauftakt

Erfolgreicher Saisonstart

Erfolgreicher Saisonstart

Sowohl unser­er Ersten als auch unser­er Zweit­en ist der Saison­start geglückt. Trotz mehrerer Aus­fälle kon­nte die SVO-Reserve die drei Punk­te gegen die SpVgg Röhrmoos in Odelzhausen behal­ten. Schlüs­sel hier­für waren das diszi­plin­ierte Ver­hal­ten der Bock-Elf im Auf­baus­piel und die Kaltschnäuzigkeit der Offen­sivrei­he. Die erste Hal­bzeit war sehr aus­geglichen und vom Abwarten bei­der Teams geprägt. Im zweit­en Durch­gang war der SVO aggres­siv­er und nach 55 Minuten war es Max Brand­mair der sich aus 35 Metern ein Herz nahm und den Ball rechts oben im Tor…

Weit­er­lesen Weiterlesen

SVO vor dem Saisonstart

SVO vor dem Saisonstart

Der SV Odelzhausen ist Mitte Juli in die Vor­bere­itung zur neuen Sai­son ges­tartet. Zum Train­ingsstart durften die Train­er der 2. Mannschat, Bert Grimm und Alfred Bock, sowie der Train­er der 1. Mannschaft, Tobias Strixn­er, die bei­den Mannschaften mit neuen Polo Shirts, welche fre­undlicher­weise von der Fir­ma Sejari aus Odelzhausen zur Ver­fü­gung gestellt wer­den, begrüßen. An dieser Stelle nochmals vie­len Dank für diese Unter­stützung! Im Laufe der Vor­bere­itung nahm man zunächst am Jubiläum­sturnier des Nach­barvere­ins VFL Egen­burg, zusam­men mit dem SV Suze­moos und dem…

Weit­er­lesen Weiterlesen

Erste Mannschaft startet in die Saison

Erste Mannschaft startet in die Saison

Am Son­ntag startet unsere Erste Mannschaft unter Spiel­er­train­er Tobias Strixn­er in die Spielzeit 2018/19. Zum Auf­takt geht es gegen die Reserve des FC Fasaner­ie Nord. Gegen die Münch­n­er gilt es für den SVO erfol­gre­ich in die Sai­son zu starten und 3 Punk­te einz­u­fahren, doch leicht wird diese Auf­gabe nicht. Fasaner­ie Nord hat bere­its let­zte Woche gegen den SV Sulze­moos II einen 2–3(1–2) Sieg einge­fahren und dabei dur­chaus überzeugt. Zudem dürften “Per­son­al­prob­leme” ein Fremd­wort sein, da der Vere­in vier(!) Her­ren­mannschaften stellt. Vor…

Weit­er­lesen Weiterlesen