Durchsuchen nach
Kategorie: Fußball

Aktuelle Corona Infos für den Amateursport

Aktuelle Corona Infos für den Amateursport

Inzi­den­zw­erte für den Land­kreis Dachau (Stand 13.04.2021): Aktuelle Maß­nah­men nach Inzi­den­zw­ert für den Ama­teur­sport: Die Sportausübung ist wie fol­gt zuläs­sig: in Land­kreisen und kre­is­freien Städten, in denen eine 7‑Tage-Inz­i­­denz von 100 über­schrit­ten wird, ist nur kon­tak­t­freier Sport unter Beach­tung der Kon­tak­tbeschränkung nach § 4 Abs. 1 erlaubt; die Ausübung von Mannschaftss­port ist unter­sagt; in Land­kreisen und kre­is­freien Städten, in denen die 7‑Tage-Inz­i­­denz zwis­chen 50 und 100 liegt, ist nur kon­tak­t­freier Sport unter Beach­tung der Kon­tak­tbeschränkung nach § 4 Abs. 1…

Weit­er­lesen Weiterlesen

Super Ergebnis bei der SVO-Lauf-Challenge!

Super Ergebnis bei der SVO-Lauf-Challenge!

Die SVO-Lauf-Chal­lenge wurde mit über­ra­gen­den 6658 Kilo­me­tern been­det. Damit wurde das Ziel von 5000 Kilo­me­ter weit übertrof­fen! Die Turn­abteilung kon­nte in der let­zten Woche ihren Vor­sprung auf die Fußballer aus­bauen und sich den 1. Platz sich­ern. Die Foot­baller haben sich in einem sehr engen Duell mit den Vol­ley­ballern den 3. Platz erkämpft.  Der SVO bedankt sich bei allen Kids und Erwach­se­nen die einen Beitrag zu diesem super Ergeb­nis geleis­tet haben! Vie­len Dank für den tollen Zusam­men­halt!! Abteilung Kilo­me­ter (5.3. —…

Weit­er­lesen Weiterlesen

Erste Mannschaft siegt 5–0

Erste Mannschaft siegt 5–0

Nach dem 6–1 Der­bysieg gegen den SV Sulze­moos entsch­ied sich SVO-Coach Tobi Strixn­er seine Startelf unverän­dert zu lassen. Die Abwehrrei­he Win­kler-Ober­mair-Willibald-Gröger blieb eben­so wie das unverän­dert wie die Offen­sive um Markus Prukop, Julian Bösinger, Sascha Richter und Tobi Huber.

Die Fußballer des SVO nutzen die Corona Pause

Die Fußballer des SVO nutzen die Corona Pause

Der aktive Train­ings­be­trieb bei den Fußballern des SVO ste­ht zwar derzeit noch still. Allerd­ings wur­den am Gelände in den ver­gan­genen Monat­en immer wieder kleine Ver­schönerungsar­beit­en von Train­ern, Spiel­ern und Fans geleis­tet, natür­lich stets gemäß den Hygiene- und Infek­tion­ss­chutzvorschriften. Frische Far­ben an Gara­gen­toren, Tribü­nen­teilen, Con­tain­ern, oder auch die Grünpflege auf dem weitre­ichen­den Gelände führen dazu, dass der Sport­park sich derzeit in sehr gutem Zus­tand befind­et und die fleißi­gen Mit­glieder umso mehr darauf hin fiebern, endlich in den Sport­be­trieb zurück­kehren zu können.