Bitterer Sonntag für den SVO

Bitterer Sonntag für den SVO

Zum ersten Mal in der aktuellen Spielzeit mussten sich am Son­ntag bei­de SVO-Teams geschla­gen geben. Die Erste ver­lor mit 0–1(0–1) gegen den SV Günd­ing II. Die Gündinger waren von Anfang an pass­ge­nau und ließen den Ball gut durch ihre Rei­hen laufen. Gle­ichzeit­ig waren die Gäste zu häu­fig den entschei­den­den Schritt schneller. Doch das frühe Press­ing machte es dem SVO möglich, die entste­hen­den Räume zu nutzen und sich Chan­cen zu erar­beit­en. Je ein­mal Julian Bösinger und Markus Prukop scheit­erten aus aus­sicht­sre­ich­er…

Weit­er­lesen Weit­er­lesen

G‑Jugend siegt am 2. und 3. Spieltag

G‑Jugend siegt am 2. und 3. Spieltag

30.09.2019: SV Odelzhausen gegen SG Ried/Bachern 7:2 (1:0) In Hal­bzeit 1 spielte Odelzhausen nur auf das Tor des Geg­n­ers — besteTor­möglichkeit­en wur­den vergeben — lediglich Sami Mujag­ic kon­nte denGäste­tor­wart über­winden. SVO-Tor­wart Paul Völlings war arbeit­s­los. Mit­der knap­pen Führung ging man in die Hal­bzeit­pause. Mit einem Tor­wartwech­sel (Simon Fis­ch­er für Paul Völlings) startete dieHeim­mannschaft furios in die 2. Spiel­hälfte. Inner­halb von 5 Minuten­er­höhte Odelzhausen auf 4:0. Nach dem fün­ften SVO-Tre­f­fer kon­nte dieGast­mannschaft verkürzen. Nach Toren zum 6:1 und 6:2, erziel­teOdelzhausen den…

Weit­er­lesen Weit­er­lesen

SVO siegt zweimal auswärts

SVO siegt zweimal auswärts

Nach dem Remis im Der­by, ging es am Son­ntag für unsere Erste gegen den FV Rot-Weiß Birkenhof/Eschenried. In der ver­gan­genen Sai­son hat­te man hier seine Auf­stiegshoff­nun­gen begraben müssen, als man nach zuvor sechs Siegen in Folge, eine 3–0 Schlappe hin­nehmen musste. In sein­er Kabi­ne­nansprache kam Spiel­er­train­er Tobias Strixn­er eben auf dieses Spiel zu sprechen und forderte von sein­er Mannschaft, dieses Spiel vergessen zu machen und mit voller Konzen­tra­tion und vollem Ein­satz in die Par­tie zu gehen. Im Ver­gle­ich zur Vor­woche…

Weit­er­lesen Weit­er­lesen

Vereinsmeisterschaften der SVO Stockschützen!

Vereinsmeisterschaften der SVO Stockschützen!

Mit den Vere­ins­meis­ter­schaften am ver­gan­genen Woch­enende hat die Stockschützen­abteilung des SV Odelzhausen die diesjährige Som­m­er­sai­son abgeschlossen.Wie schon das Som­mer­turnier im Juni, und das Dör­ferl­turnier Mitte Sep­tem­ber, war auch diese Ver­anstal­tung wieder sehr gut organ­isiert und kon­nte bei guten Wet­terbe­din­gun­gen durchge­führt wer­den. Hat­te man im let­zten Jahr die Meis­ter­schaften man­gels Mel­dun­gen noch absagen müssen, waren dieses mal wieder 3 Damen und 17 Her­ren am Start. Am Vor­mit­tag fand die Einzel­w­er­tung statt, und er amtierende Einzelmeis­ter Erhard Mod­linger kon­nte mit 267 Punk­ten…

Weit­er­lesen Weit­er­lesen

Sonntag der Spitzenspiele

Sonntag der Spitzenspiele

Unsere Erste traf am Son­ntag im A8-Gipfel auf den SV Sulze­moos e.V. II. Zum Beginn des Der­bys waren die Gäste aus Sulze­moos die agilere Mannschaft und macht­en von Anfang an Druck auf die ballführen­den Odelzhauser. Nach nur drei Minuten dann die Führung der SVS-Reserve, als ein langer Ball zu kurz zu SVO-Keep­­er Veit Win­kler zurück­geköpft wurde. Ein Sulze­moos­er ging dazwis­chen und lupfte den Ball zum 0–1 ins Tor. Im Laufe der ersten Hälfte war die Mannschaft um Abw­erhrchef Mag­nus Win­kler…

Weit­er­lesen Weit­er­lesen

Erste siegt, Zweite besiegt

Erste siegt, Zweite besiegt

Im vierten Saison­spiel traf unsere Erste Mannschaft auswärts auf den SV Unter­men­z­ing II. Da man bere­its vor der Par­tie wusste, dass das Spiel auf Kun­strasen stat­tfind­en würde, war klar dass ein konzen­tri­ertes Passspiel entschei­dend ist. Die Par­tie begann gut aus Odelzhauser Sicht. Der SVO ließ den Ball gut laufen und kon­nte sich einige Chan­cen, darunter ein Pfos­ten­schuss durch Julian Bösinger und ein Kopf­ball neben das Tor durch Markus Prukop, erar­beit­en. Doch nach und nach kamen auch die Unter­men­zinger ins Spiel…

Weit­er­lesen Weit­er­lesen

E1-Jugend verliert 1:3 und G‑Jugend spielt 1:1

E1-Jugend verliert 1:3 und G‑Jugend spielt 1:1

E1-Jugend (20.09.2019): SV Odelzhausen gegen SV Sulze­moos 1:3 Das Der­by gegen Sulze­moos kon­nte die E1 in einem Spiel auf Augen­höhe lei­der nicht für sich entschei­den. Unglück­lich aber gerecht ver­loren die Kid­dis 1:3. G‑Jugend (21.09.2019): SC Ober­weik­ertshofen gegen SV Odelzhausen 1:1 (1:0) Torschütze: Paul Völlings Mit dem Spiel in Ober­weik­ertshofen begann für die Jüng­sten des SV Odelzhausen die neue Sai­son 2019/2020. Die neu formierte Mannschaft begann sehr flott, drück­te Ober­weik­ertshofen in die eigene Hälfte, aber beim Abschluss wur­den die Tor­chan­cen nicht…

Weit­er­lesen Weit­er­lesen

E1 gewinnt erstes Spiel 6:0

E1 gewinnt erstes Spiel 6:0

Die E1 Jugend traf in ihrem ersten Lig­aspiel in dieser Sai­son auf Bergkirchen. Mit ein­er sehr konzen­tri­erten Mannschaft­sleis­tung gewann der SVO 6:0 gegen einen spielerisch sehr starken Geg­n­er. Am Fre­itag ste­ht das Der­by gegen Sulze­moos an.

Traditionelles Dörferlturnier der SVO-Stockschützen

Traditionelles Dörferlturnier der SVO-Stockschützen

Am ver­gan­genen Sam­stag trug die Stockschützen­abteilung des SV Odelzhausen, mit­tler­weile schon zum 20. Mal, das tra­di­tionelle Dör­ferl­turnier aus. Seit langer Zeit war das Turnier mal wieder voll beset­zt, und man kon­nte am Vor- wie am Nach­mit­tag bei besten Wet­terbe­din­gun­gen mit je 7 Mannschaften starten. Was uns als Ver­anstal­ter sehr gefall­en hat, das sich sehr viele junge Teams anmelde­ten. War in den ver­gan­genen Jahren der Alters­durch­schnitt weit über 60 Jahre, so hat er sich in diesem Jahr auf weit unter 50…

Weit­er­lesen Weit­er­lesen

Zwei Siege für SVO

Zwei Siege für SVO

Die Erste Mannschaft des SV Odelzhausen kon­nte im drit­ten Saison­spiel den drit­ten Sieg ein­fahren. Das Heim­spiel gegen den Auf­steiger vom TSV Lud­wigs­feld begann aus­geglichen und die defen­siv gut ste­hen­den Lud­wigs­felder macht­en es dem SVO rund um Kapitän Fred Asi­mont schw­er sich Chan­cen zu erar­beit­en. Zudem macht­en die Odelzhauser noch zu viele Fehler im Auf­baus­piel um näher an das Tor der Gäste zu gelan­gen. Dis­tanzschüsse von Mag­nus Win­kler, Fred Asi­mont und Tobias Huber blieben unge­fährlich. Kurz vor der Hal­bzeit set­zte sich…

Weit­er­lesen Weit­er­lesen