G‑Jugend siegt am 2. und 3. Spieltag

G‑Jugend siegt am 2. und 3. Spieltag

30.09.2019: SV Odelzhausen gegen SG Ried/Bachern 7:2 (1:0)

In Hal­bzeit 1 spielte Odelzhausen nur auf das Tor des Geg­n­ers — beste
Tor­möglichkeit­en wur­den vergeben — lediglich Sami Mujag­ic kon­nte den
Gäste­tor­wart über­winden. SVO-Tor­wart Paul Völlings war arbeit­s­los. Mit
der knap­pen Führung ging man in die Hal­bzeit­pause.

Mit einem Tor­wartwech­sel (Simon Fis­ch­er für Paul Völlings) startete die
Heim­mannschaft furios in die 2. Spiel­hälfte. Inner­halb von 5 Minuten
erhöhte Odelzhausen auf 4:0. Nach dem fün­ften SVO-Tre­f­fer kon­nte die
Gast­mannschaft verkürzen. Nach Toren zum 6:1 und 6:2, erzielte
Odelzhausen den let­zten Tre­f­fer zum End­stand von 7:2.
Die begeis­terten Zuschauer sahen eine Menge Tore und einen ver­di­en­ten
Erfolg der jüng­sten SVO-Kick­er.

Torschützen:
Sami Mujag­ic 5x
Valentin Wies­meier 1x
Paul Völlings 1x

07.10.2019: BC Adelzhausen gegen SV Odelzhausen 2:7 (0:5)

Bere­its nach 10 Minuten führte Odelzhausen mit 4:0. Die über­forderten
Gast­ge­ber waren chan­ven­los. Die verbleibende Spielzeit der 1. Hal­bzeit
spielte Adelzhausen mit 7 Feld­spiel­ern, während Odelzhausen nur noch 5
Feld­spiel­er ein­set­zte. Fol­glich war es ein aus­geglich­eneres Spiel und
Odelzhausen gelang nur noch ein Tre­f­fer zum Hal­bzeit­stand von 5:0. In
der Hal­bzeit­pause wech­selte SVO-Spiel­er Sami Mujag­ic zur Man­schaft des
BC Adelzhausen und Odelzhausen wech­selte seinen Tor­wart (Medin Hamz­ic
für Paul Völlings).

In der 2. Hal­bzeit war es ein aus­geglich­enes Spiel,
bei­de Mannschaften hat­ten mehrere Tor­möglichkeit­en, kon­nten aber nur
noch jew­eils 2 Tre­f­fer erzie­len. Das Spiel endete mit 7:2 Toren für
Odelzhausen.

Torschützen:
Sami Mujag­ic 2x
Paul Völlings 2x
Medin Hamz­ic 1x
Valentin Wies­meier 1x
Emil Kap­patsch 1x

Die Kommentare sind geschloßen.