F1 feiert Schützenfest

F1 feiert Schützenfest

Diesen Son­ntag (11.11.2018) musste unsere F1 zum let­zten Auswärtsspiel in dieser Hin­runde zur Spvgg Erd­weg. Vom Anstoß an merk­te man die drück­ende Über­legen­heit und so gelang bere­its in der 2. Minute das 1:0. Durch schöne Kom­bi­na­tio­nen aus der eige­nen Hälfte fie­len zu Beginn des Spiels fast im Minu­ten­takt das 2:0, 3:0 und 4:0.
Mit diesem Spiel­stand ging es in die Hal­bzeit­pause.
Wie in der ersten Hal­bzeit, begann auch die zweite Hälfte mit einem Tor für unseren SVO (5:0).
Ob Elia Beu­tel, Valenti­no Thomas, Levi Wegert oder Silas Wal­ter, immer wieder kamen unsere Offen­sivkräfte zum Abschluss. Nach 40 Minuten hieß es 13:0.
Damit kön­nen die Jungs und Mädels unser­er F1 mit bre­it­er Brust am Fre­itag 16.11 ihr let­ztes Vor­run­den­spiel Zuhause gegen Kam­mer­berg bestre­it­et.

Die Kommentare sind geschloßen.