Bekanntmachung zum Thema Corona Virus (COVID 19)

Bekanntmachung zum Thema Corona Virus (COVID 19)

Die weltweite Aus­bre­itung von COVID-19 wurde am 11.03.2020 von der WHO zu ein­er Pan­demie erk­lärt. Das Robert Koch-Insti­tut erfasst kon­tinuier­lich die aktuelle Lage, bew­ertet alle Infor­ma­tio­nen und schätzt das Risiko für die Bevölkerung in Deutsch­land ein. Es han­delt sich weltweit und in Deutsch­land um eine sehr dynamis­che und ernst zu nehmende Sit­u­a­tion. Bei einem Teil der Fälle sind die Krankheitsver­läufe schw­er, auch tödliche Krankheitsver­läufe kom­men vor. Die Zahl der Fälle in Deutsch­land steigt weit­er an.
Die Gefährdung für die Gesund­heit der Bevölkerung in Deutsch­land wird derzeit ins­ge­samt als mäßig eingeschätzt. Diese Gefährdung vari­iert aber von Region zu Region und ist in „beson­ders betrof­fe­nen Gebi­eten“ hoch. Die Wahrschein­lichkeit für schwere Krankheitsver­läufe nimmt mit zunehmen­dem Alter und beste­hen­den Vor­erkrankun­gen zu. Die Belas­tung des Gesund­heitswe­sens hängt maßge­blich von der regionalen Ver­bre­itung der Infek­tion, den vorhan­de­nen Kapaz­itäten und den ein­geleit­eten Gegen­maß­nah­men (Isolierung, Quar­an­täne, soziale Dis­tanzierung) ab und kann örtlich sehr hoch sein. Diese Ein­schätzung kann sich kurzfristig durch neue Erken­nt­nisse ändern.
Wir bit­ten um Ver­ständ­nis, wenn es vor diesem aktuellen Hin­ter­grund zu Ein­schränkun­gen des gewohn­ten Sportange­botes kommt. Sofern Bedenken bzgl. ein­er Ansteck­ung beste­hen soll­ten, bit­ten wir darum nicht an den Train­ingsstun­den und Sportver­anstal­tun­gen teil zu nehmen.
Der SV Odelzhausen e.V. weist aus­drück­lich darauf hin, dass er kein­er­lei Haf­tung bzgl. ein­er eventuellen Ansteck­ung und deren Fol­gen übern­immt. Bitte nutzen Sie eben­falls die unten­ste­hen­den Links zur weit­eren Infor­ma­tion.
Die Kommentare sind geschloßen.